Logo der klinischen Studie CoCStom

Logo SDGC

Informationen für Ärzte/Wissenschaftler

Interessierte Kliniken wenden sich bitte an das Projektmanagement (SDGC).


Die CoCStom-Studie ist eine von der DFG geförderte prospektive randomisierte klinische multizentrische Studie.
Es sollen von November 2013 bis Oktober 2014 mindestens 257 Patienten in die Studien eingeschlossen werden.
Das Follow-Up beträgt 2 Jahre pro Patient. Damit ist das Ende der Studie für 2016 geplant.


Einschlusskriterien:

  • Alter ≥ 18 Jahre
  • durchgeführte Patientenaufklärung und schriftliche Einwilligung
  • Stoma
  • elektive kurative tiefe anteriore Resetion mit totaler mesorektaler Exzision nach neoadjuvanter Chemotherapie für Rektumkarzinom UICC II-III
  • keine Anastomoseninsuffizienz nach LAR
  • Indikation für adjuvante Chemotherapie

Ausschlusskriterien:

  • ASA > 3
  • entzündliche Darmerkrankungen
  • Kontraindikation zur adjuvanten Chemotherapie nach rektaler Tumorresektion
  • immunsupprimierte Patienten
  • Teilnahme an einer anderen Studie mit Wechselwirkungen von Intervention und Outcome dieser Studie

Weitere Informationen finden Sie im Studienprotokoll .


©SDGC 2013